Für mehr Nährstoffe im Fermenter

Silage

wir sind Mitglied im Fachverband Biogas e. V.

Mit unseren Produkten für die Biogaserzeugung setzen wir bereits bei den Substraten an, unterstützen und lenken die mikrobiologischen Prozesse in der Silage. Denn je mehr Nährstoffe es vom Feld bis in den Fermenter schaffen, desto mehr Gas kann daraus erzeugt werden. Fehlvergorene oder schimmelige Silagen werden von der Fermenterbiologie bestenfalls toleriert. Ein gutes Ergebnis erzielt man damit nicht und es besteht außerdem die Gefahr, dass die Mikroorganismen im Fermenter nachhaltig gestört werden. Mit dem Einsatz von Silierzusätzen wird der natürliche Silierprozess effektiver. Die pH-Senkung wird beschleunigt und Nährstoffe bleiben für die Gasbildung erhalten.  Die Stabilität nach dem Öffnen steigt und es kommen mehr Nährstoffe im Fermenter an. Das spart Substrat und verbessert die Rentabilität der Biogasproduktion.